Erwerbslosenverein Tacheles - Informationen rund um SGB II, Sozialrecht, soziale Ausgrenzung und Gegenwehr

20 Jahre Tacheles - 21. Juni 2014 großes Fest in Wuppertal

Erstellt am 22.05.2014

20 Jahre Widerstand gegen Verarmung und Entrechtung - Tacheles e.V. wird 20 – und ist heute notwendiger denn je!

Begonnen hat alles 1994 mit Sozialberatung am Küchentisch der Familie Thomé. Seitdem sind die Aktivitäten des Erwerbslosen- und Sozialhilfevereins stetig gewachsen. Regional und überregional bekannt, betreiben wir inzwischen eine Homepage mit ca. 4,5 Mio. Zugriffen im Monat und ein Arbeitslosenzentrum mit Stadtteil- und –Ausflugscafé an der Nordbahntrasse. Aber vor allem bieten wir seit eh und jäh Sozialberatung an und können trotz vergrößertem Team und neuer Räumlichkeiten den Andrang kaum bewältigen.

Nun wollen wir aber einfach nur mal feiern und hoffen, dass wir auch dabei den Andrang kaum bewältigen können!

Darum laden wir Sie/Euch herzlich ein

zum kunterbunten Sommerfest am Samstag den 21. Juni 2014 ab 16 Uhr im und um den Bahnhof Loh, Rudolfstraße 125, 42285 Wuppertal.

Programm:

Live-Musik mit PLAN A „Endstation Utopia“, Irish Folk, Redebeiträge, Kleinkunst, Essen, Trinken und hoffentlich einer Menge guter Laune.

Das Team von Tacheles e.V.

Hier ein Flyer/Plakat zum Download

© Tacheles e.V. · Rudolfstr. 125 · 42285 Wuppertal · Tel: 0202 - 31 84 41 · Fax: 0202 - 30 66 04