Erwerbslosenverein Tacheles - Informationen rund um SGB II, Sozialrecht, soziale Ausgrenzung und Gegenwehr

Verdi Herne setzt Initiative Jobcenterwatch vor die Tür

Erstellt am 29.12.2015

Verdi bezieht (falsche) Position

Wir möchten an dieser Stelle über einen sehr unschönen Vorgang berichten wo verdi in Herne eine ELO-Gruppe aus ihren Räumen verweist.
Leider ein typisches Beispiel dafür, dass verdi seinen Jobcentermitgliedern näher stehjt als den erwerbslosen Kollegen.

Hier zum näheren Hintergrund: http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/verdi-herne-setzt-initiative-jobcenterwatch-vor-die-tuer-id11409933.html


Am 21.10.2015 war noch zu lesen: "Dialog soll fortgesetzt werden."
Soziales: Herner Jobcenter-Spitze stellt sich der Kritik

Weiter: http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/herner-jobcenter-spitze-stellt-sich-der-kritik-id11207843.html

Hier ging es um einen Dialog mit dem Jobcenter Herne.

"Beide Seiten kündigten an, den Dialog fortsetzen zu wollen."

So sieht der Dialog des Jobcenters Herne aus.
Und was macht Verdi Herne?
Es setzt dem noch einen drauf!

© Tacheles e.V. · Rudolfstr. 125 · 42285 Wuppertal · Tel: 0202 - 31 84 41 · Fax: 0202 - 30 66 04