Erwerbslosenverein Tacheles - Informationen rund um SGB II, Sozialrecht, soziale Ausgrenzung und Gegenwehr

Öffnungszeiten

Das Café Tacheles hat wegen Corona und verantwortlichen Umgang unsererseits bis auf Weiteres geschlossen. 

   

Sozialberatung  in Zeiten der Corona-Krise: 

Beratung für Wuppertal und nähere Umgebung:
Wenn Sie aus Wuppertal und Umgebung kommen sind wir zuständig, dann können Sie

dienstags und mittwochs
 zwischen 10:00 und 13:00 Uhr unter 0202 – 31 84 41

bei uns anrufen (nach den Betriebsferien).
Ihre Beratungsanfrage wird dann aufgenommen und jemand aus unserem Beratungsteam meldet sich bei Ihnen zurück.

Wenn Sie akut eine Beratung in der Zeit unserer Betriebsferien suchen, können wir nur empfehlen unter den unten stehenden Adressen eine andere Wuppertaler Beratungsstelle zu suchen und sich an diese zu wenden.  


Beratung Bundesweit: 

Wenn Sie nicht aus Wuppertal kommen, sollten Sie sich an eine örtliche Beratungsstelle wenden. 

Diese können Sie unter anderem unter folgenden Adressen finden: www.my-sozialberatung.de  
oder hier: https://www.erwerbslos.de/adressen
oder bei der Caritas: https://www.caritas.de/onlineberatung 
oder bei der Diakonie: https://hilfe.diakonie.de/hilfe-vor-ort/allgemeine-sozialberatung/bundesweit/

Bundesweite Telefonberatung vom Verein Tacheles
donnerstags in der Zeit zwischen 14:00 und 17:00 Uhr 
unter 0202 – 31 84 41 


Grundsätzliches zur Beratung für Menschen aus Wuppertal und nähere Umgebung: 

Ratsuchende müssen uns zunächst unsere "Telefonzentrale" anrufen, dann werden die Kontaktdaten aufgenommen und Sie schildern kurz worum es geht.
So bald wie möglich wird jemand aus unserem Beratungsteam Kontakt zu Ihnen aufnehmen und Sie zurückrufen. Wenn Unterlagen erforderlich sind wird überlegt, wie diese per Mail, WhatsApp, Fax oder persönliche Vorsprache an uns übermittelt werden können. Dann werden die Dinge gemacht, die in der Beratung gemacht werden müssen. Persönliche Vorsprachen sind nach Terminvereinbarung und unter Beachtung von Abstandsregeln ebenfalls möglich.   

Dieses Beratungsangebot richtet sich ausschließlich an Menschen aus Wuppertal und Umgebung und ersetzt unser bisheriges Angebot der persönlichen Beratung.

Zustimmung zur Datenspeicherung für die Sozialberatung 

Um Sie beraten zu können, benötigen wir von Ihnen die Einwilligung zur Datenspeicherung und Datennutzung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Bitte füllen Sie dazu unser Online-Formular aus: Onlineformular zur Datenspeicherung 

(Hinweis: ohne Zustimmung zur Datenspeicherung, kann es keine Sozialberatung geben!)


Eurer Tacheles - Team

 

 

© Tacheles e.V. · Rudolfstr. 125 · 42285 Wuppertal · Tel: 0202 - 31 84 41 · Fax: 0202 - 30 66 04