Erwerbslosenverein Tacheles - Informationen rund um SGB II, Sozialrecht, soziale Ausgrenzung und Gegenwehr

Tickerarchiv

Wuppertal. Der Arbeitslosen- und Sozialhilfeverein Tacheles e. V. fordert die Wiedereinführung der Zuzahlungsbefreiung bei medizinischen Behandlungen,...

Weiterlesen

 

Wer einen Ein-Euro-Job angeboten bekommt, muss ihn annehmen, sagt Minister Clement. Nach Ansicht von Juristen bietet das Gesetz den Betroffenen aber...

Weiterlesen

Wir protestieren gegen Hartz IV.

Weiterlesen

Frankfurt a. M. • 26. August • hein • Die geplanten Änderungen des Antragsformulars für das Arbeitslosengeld (ALG) II reichen dem Sozialhilfe- und...

Weiterlesen

"Wir dürfen ihnen nicht das Feld überlassen", mahnt der Präsident der evangelischen Landeskirche Anhalt, Helge Klassohn.

Weiterlesen

Im Rahmen der Umsetzung der Hartz IV Gesetze plant die Regionalagentur für Arbeit in NRW zum 1.10.2004 10.000 sogenannte „Zusatz-Jobs“ für...

Weiterlesen

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat, 12-16 Uhr Frühstücksgesprächsrunde zu Hartz IV mit der Möglichkeit der Einzelberatung in der „Lunte“, Weisestr. 53...

Weiterlesen

DEUTSCHLAND ( 26.08.2004 10:21 )Deutsche unterstützen Protest gegen Hartz IV Mehr als zwei Drittel unterstützen die Demonstrationen gegen die...

Weiterlesen

ich höre immer wieder davon, daß die BA Leute mit unsauberen Methoden zur Antragsabgabe unter Druck setzt.

Weiterlesen

Wuppertal. Die Kritik des Arbeitslosen- und Sozialhilfevereins Tacheles e. V. an den Anträgen zum Arbeitslosengeld II zeigt ihre Wirkung.

Weiterlesen

 

hier eine äußerst erfreuliche Info zu unseren Datenschutzkritiken. Unerfreulich ist allerdings, das Herr Schaar hätte Bezug nehmen können und...

Weiterlesen

hier sind sie wieder - die Sozialpolitischen Infos. Nach acht Monaten an der neuen Stelle im Diakonischen Werk Wuerttemberg und Untergang im...

Weiterlesen

Die neuen Gesetze der letzten zehn Jahre sind weder Sozial(-demokratisch) noch Christlich(-demokratisch).

Weiterlesen

Am 16. August 2004 fand wie bereits den Montag zuvor eine so genannte "Montagsdemonstration" gegen den Sozial- und Bildungsabbau statt.

Weiterlesen

Das ab Januar nächsten Jahres gültige Gesetz zum Arbeitslosengeld II gleicht einer brutalen Verarmungsstrategie. Wir sind empört darüber, dass sich...

Weiterlesen

Bei seinem berüchtigten Auftritt bei der Bundespressekonferenz Ende Juli 2004 polterte Herr Clement auf mehrmalige kritische Anfragen von Journalisten...

Weiterlesen

Vor massenhafter Arbeitsplatzvernichtung bei den Wohlfahrtsverbänden hat jetzt ver.di gewarnt

Weiterlesen

Unter Hinweis auf die Mitteilung im heutigen "Tagesspiegel", wonach Bundeskanzler Gerhard Schröder die "positive Reaktion der Sozialverbände und...

Weiterlesen

Die GEW BERLIN begrüßt und unterstützt den Protest und die Demonstrationen gegen Hartz IV. Auch in Ber-lin versammeln sich zunehmend mehr Menschen.

Weiterlesen

Wuppertal. Der Arbeitslosen- und Sozialhilfeverein Tacheles e. V. macht auf einen Irrtum des Wirtschaftsministers Wolfgang Clement aufmerksam.

Weiterlesen

1989 habe ich mich an den Montagsdemonstrationen beteiligt, weil es darum ging demokratische Grundrechte zu erkämpfen.

Heute – 15 Jahre später –...

Weiterlesen

Nach dem letzten Montag haben wir durch unabhängige Beobachter die Teilnehmerzahl auf 206 000 Demonstranten festgelegt. Auffallend die Zunahme von...

Weiterlesen

 

Der Beschluss des Oberlandesgerichts Braunschweig vom 1. März 2000 – 1 Ss (B) 5/00 – und das Urteil des Amtsgerichts Braunschweig vom 13. Oktober...

Weiterlesen

Die Verfassungsbeschwerde (Vb) eines pensionierten Richters

(Beschwerdeführer; Bf), der sich gegen eine Verurteilung zu einer Geldbuße wegen...

Weiterlesen

Die sozialpolitische Sprecherin der PDS im Abgeordnetenhaus, Steffi Schulze, erklärte zum wiederholten Male, dass Hartz IV unsozial sei, aber trotzdem...

Weiterlesen

Liste mit Demos !

Weiterlesen

Breites Bündnis ruft Berlinerinnen und Berliner zur Montagsdemonstration auf den Alexanderplatz ab 18h – Über 10 000 Teilnehmer erwartet - Bündnis...

Weiterlesen

Grundaussage: Die Abschaffung der Arbeitslosenhilfe und die verschärften Zugangs- und Anrech-nungsvorschriften im Bereich des SGB II führen zu...

Weiterlesen

Mieterforum Ruhr fordert weitere Reformen an den Hartz-Gesetzen. „Sonst drohen wachsende Obdachlosigkeit und eine soziale Spaltung unserer Städte.“

Weiterlesen

© Tacheles e.V. · Rudolfstr. 125 · 42285 Wuppertal · Tel: 0202 - 31 84 41 · Fax: 0202 - 30 66 04