Erwerbslosenverein Tacheles - Informationen rund um SGB II, Sozialrecht, soziale Ausgrenzung und Gegenwehr

Wohnungspolitisches Kolloquium 2014 - Wohnungsmarkt für Transferleistungsempfänger / Veranstaltung am 25.06.2014 in Dortmund

Erstellt am 08.06.2014

Wohnungsmarkt für Transferleistungsempfänger - schlüssige Konzepte und KdU-Richtlinien für Kreise und Kommunen

7. Wohnungspolitisches Kolloquium 2014 - Wohnungsmarkt für Transferleistungsempfänger

Kooperationsveranstaltung von NRW.BANK und IRPUD (Institut für Raumplanung an der TU Dortmund) zu KdU-Richtlinien und schlüssigen Konzepten

Wo und wann?

Dortmund, TU, Campus Süd, Rudolf-Chaudoir-Pavillon

25.06.2014 09:30

bis

25.06.2014 14:30

Das Dortmunder wohnungspolitische Kolloquium findet jährlich als Kooperationsveranstaltung zwischen NRW.BANK und IRPUD (Institut für Raumplanung an der TU Dortmund) statt. Wir bereiten ein aktuelles Thema aus Wohnungsmarkt und -politik auf und stellen es vor einem gemischten Publikum als Praktikern (Wohnungswirtschaft, Verwaltung) und Wissenschaft sowie Student/innen zur Diskussion.

Das 7. wohnungspolitische Kolloquium greift das Thema der Veranstaltung von 2008 wieder auf - den Wohnungsmarkt für Transferleistungsempfänger (Hartz IV, Sozialhilfe, Grundsicherung im Alter etc.). 

Programmpunkte:

  • Vorstellung von drei Ansätzen, schlüssige Konzepte zur Bestimmung von Mietobergrenzen für Transferleistungsempfänger zu erstellen (Beratungsbüros Empirica, InWIS sowie Analyse & Konzepte)
  • Wie lassen sich KdU-Richtlinien in die kommunale Wohnungspolitik einbetten, und welche Rolle können öffentlich geförderte Mietwohnungen (Neubau und Bestand) dabei spielen?
  • Wie bringt man Sozialrecht und Klimaschutz unter einen Hut? Ansätze und Erfahrungen zur Berücksichtigung energetischer Aspekte in den KdU-Richtlinien

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Teilnehmer

öffentliche Veranstaltung für Kommunen, Kreise, soziale Träger, Jobcenter/ARGEN, Wohnungswirtschaft, Mietervereine, Wissenschaft/Studierende, Sozialgerichte etc.

Link dazu (mit Flyer)

© Tacheles e.V. · Rudolfstr. 125 · 42285 Wuppertal · Tel: 0202 - 31 84 41 · Fax: 0202 - 30 66 04