Erwerbslosenverein Tacheles - Informationen rund um SGB II, Sozialrecht, soziale Ausgrenzung und Gegenwehr

Zum 25.05.2018 wurde das Tachelesdiskussionsforum geschlossen

Erstellt am 24.05.2018

Vom Diskussionsforum zum Beratungs- und Diskussionsforum

Das derzeitig bekannte Diskussionsforum wurde zum 25. Mai 2018 geschlossen.

Die Schließung des Diskussionsforums hatte verschiedene Gründe:  

  1. Das Forum entspricht nicht mehr den Regeln der neuen Datenschutzgrundverordnung. Eine Anpassung des bisherigen Forums wäre mit einem beträchtlichen Aufwand verbunden gewesen. Aufwand und Nutzen standen in keinem Verhältnis.  

  2. Das Forum existiert seit exakt 20 Jahren und es hat 2,2 Mio. Beiträge. Es war als Diskussionsforum positioniert, es hatte immer mehr die Funktion als Beratungsforum bekommen.

    In der Folge hatte sich jeder „selbsternannte“ Berater und Beraterin dort eingebracht und seine Sicht der Dinge kundgetan. Die "Qualität" in der Beratung ist somit deutlich den Bach runter gegangen, und deswegen haben wir als Tacheles jetzt die Reißleine gezogen. 
  3.  

Gleichzeitig kündigen wir an, dass es nach ein paar Monaten Pause ein neues Forum geben wird. Das neue Konzept wird sein, es wird einen Beratungs- und einen Diskussionsbereich geben.

Beratungsbereich

Im Beratungsbereich des neuen Forums, können Menschen ihre Fragen stellen, sie können zu den Fragen auch die dazugehörigen Dokumente hochladen.  
Auf die Fragen werden nur ausgewählte „Berater*innen“ antworten können. Diese Berater werden sein: ausgewiesene Experten, die von Tacheles als dafür geeignet angesehen werden, Rechtsanwälte, Juristen und sonstige Fachmenschen die Zeit und Lust darauf haben und die notwendige Expertise, Zeit  und Empathie mitbringen.
Gleichzeitig wird es aber auch die Möglichkeit geben, dass Menschen aus der Usergemeinschaft dort als Nichtberater ihre Meinung und Erfahrung zu der jeweiligen Fragestellung in einer Kommentarfunktion schreiben können.
Mit dieser Struktur soll eine sachgerechte, geeignete und richtige Beratung sichergestellt werden, gleichzeitig eine Verknüpfung mit den vielfältigen und wertvollen Erfahrungen der Selbsthilfe/Usergemeinschaft aufgebaut werden.

Diskussionsbereich

Im Diskussionsbereich können sich  User austoben und nach dann vorgegeben Themenbereichen über Gott und die Welt diskutieren, ob nun das BVerfG verfassungsgemäß entscheidet, wie das ein oder andere Urteil, Gesetzesvorhaben zu sehen und werten ist und als einen sehr wichtigen Punkt, eine Informationsecke, wo alles Wichtige gepostet werden kann und soll.

In Zukunft muss sich jeder User registrieren, die erfolgt in einem Double-Opt-In Verfahren,  (ausdrückliches Zustimmungsverfahren durch Bestätigung), ohne Registrierung ist es nicht möglich mehr Beiträge zu schreiben.  

Tacheles bedankt sich für die bisherige Zusammenarbeit im Forum und freut sich auf eine neue Zusammenarbeit im neuen Beratungs- und einen Diskussionsforum.

Wir und auch ich persönlich, möchte mich bei allen Mitstreitern und -streiterinnen, die hier zum Teil seit fast 20 Jahren mitgewirkt haben, ganz herzlich bedanken. 

Harald Thomé / Tacheles e.V.

© Tacheles e.V. · Rudolfstr. 125 · 42285 Wuppertal · Tel: 0202 - 31 84 41 · Fax: 0202 - 30 66 04