Erwerbslosenverein Tacheles - Informationen rund um SGB II, Sozialrecht, soziale Ausgrenzung und Gegenwehr

Die Zeit: Hartz-IV-Bezieher sollen eine Abwrackprämie für Kühlschränke

Erstellt am 02.04.2014

Laute der Koalition ist ein Zuschuss für Langzeitarbeitslose geplant: Sie sollen 150 Euro erhalten, wenn sie einen neuen Kühlschrank kaufen und so ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Die Koalition plant einen Zuschuss für Langzeitarbeitslose: Sie erhalten 150 Euro, wenn sie einen neuen Kühlschrank kaufen und so ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Einkommensschwache Haushalte sollen zum Austausch stromfressender Kühlschränke ermuntert werden. Hierzu will Bundesumweltministerin Barbara Hendricks Langzeitarbeitslosen Gutscheine im Wert von 150 Euro gewähren, wenn diese einen modernen Kühlschrank mit einem geringeren Stromverbrauch kaufen. Voraussetzung ist, dass der alte Kühlschrank mindestens zehn Jahre alt ist und der neue die Energie-Effizienzklasse A+++ hat.

Das Projekt soll zunächst an 67 Standorten starten und dann auf die doppelte Zahl ausgeweitet werden. Ministerin Hendricks zufolge sollen so bis zu 16.000 alte Kühlschränke in den nächsten zwei Jahren ausgetauscht werden. 

Alles weitere im Zeitartikel vom 02.04.2014

© Tacheles e.V. · Rudolfstr. 125 · 42285 Wuppertal · Tel: 0202 - 31 84 41 · Fax: 0202 - 30 66 04